Küche

Unser Ziel ist ein qualitativ gutes, frisches und geschmackvolles Essen zuzubereiten. Wir verarbeiten dabei vorwiegend regionale Produkte.

Täglich werden ca. 300 Portionen an Mittagessen in unserer Küche gekocht. Wir versorgen nicht nur unsere Bewohnerinnen und Bewohner, sondern auch und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit köstlichen, frisch zubereiteten Speisen, sondern stellen auch das Angebot von „Essen auf Rädern“ für die Stadtgemeinde Hartberg mit unseren gesunden Mahlzeiten sicher.

In unserem Team sind natürlich auch Köche, die speziell in der Diätküche ausgebildet sind.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen!

Die besonderen Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen in der Corona-Krise bedeuten auch für das Team der Küche eine große Herausforderung, insbesondere aufgrund der geltenden besonderen Hygienemaßnahmen.

Maßnahmen:

Das Tragen von Mund-Nasenschutz ist selbstverständlich und auf das  Einhalten des Sicherheitsabstandes wird besonders geachtet.

Bei der Versorgung von „kontaminierten“ Schmutzgeschirr wird volle Schutzausrüstung verwendet.

Der Dienstplan sowie die Dienstzeiten wurden angepasst, sodass die Mitarbeiter der Küche mit möglichst gleichbleibenden Teams, in einem Wechselschichtsystem, die Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auch für „Essen auf Rädern“ sicherstellen können.

Für die Warenanlieferung gelten derzeit besondere Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen um eine „kontaktlose“ Übernahme sicherzustellen.

Auch die Ausgabe von „Essen auf Rädern“ und die Rücknahme des Geschirrs unterliegen derzeit besonderen Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen.