Willkommen im Seniorenhaus Menda

27. Mai 2020 – Seit heute ist unsere Einrichtung „CORONAFREI“!

DANKE!

 

Danke an alle Bewohnerinnen und Bewohner und alle ihre Angehörigen, Freunde und Bekannten,

für das große Verständnis, für alle notwendigen und teilweise sehr restriktiven Maßnahmen in den letzten Wochen und Monaten, aber auch danke für das große Vertrauen in unser gesamtes Team!

 

Danke an alle Ärzte in der Region,

ganz besonders an Dr. Alexander Moussa – für die ärztliche Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner und für die fachliche und moralische Unterstützung unseres Pflegeteams in dieser schwierigen Zeit!

 

Danke an alle Menschen und Institutionen, die von den Maßnahmen im Seniorenhaus Menda betroffen waren und uns unterstützt haben

(Tagesgäste, Kinderbetreuung, Ehrenamtliche, Behörden, Therapeuten, Frisör, Lieferanten, ….)!

 

Danke an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Einrichtung!

Alle waren in den letzten Wochen außerordentlich gefordert. Jede und jeder Einzelne ist in diesen unglaublich schwierigen Wochen über sich hinausgewachsen und hat mit großem Verantwortungsbewusstsein „Unglaubliches“ geleistet.

Auszug aus dem Protokoll einer behördlichen Überprüfung vom 20. März 2020: „Die Führung des Hauses und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten derzeit Unvorstellbares im Sinne der BewohnerInnen Orientierung.“

 

Gemeinsam haben wir das Schwierigste überstanden.

Die Pandemie ist aber noch nicht zu Ende. In Abstimmung mit den Behörden und auf Grundlage von „Empfehlungen“ von Behörden arbeiten wir laufend an einer „schrittweisen“ Rückkehr zu einer „neuen“ Normalität. Die seit 4. Mai bestehenden Besuchsmöglichkeiten im Besucherraum bzw. in der Begegnungszone im Freien wurden mit 29. Mai bereits gelockert und weitere Besuchsmöglichkeiten eingeführt.

Ein weiterer Lockerungsschritt wurde mit 10. Juni umgesetzt. Nunmehr sind auch Besuche in den BewohnerInnenzimmern unter Einhaltung bestimmter Vorgaben wieder möglich. Informationen darüber unter: Informationsblatt Angehörige-Besucher NEU

Lockerungen können nur schrittweise erfolgen – immer unter verantwortungsvoller Abwägung zwischen:

 

Möglichst geringe Einschränkung der „persönlichen Freiheit“ der/des Einzelnen

versus

Sicherstellung eines größtmöglichen Schutzes und der Sicherheit im Gesamten

 

Weitere Informationen unter „Aktuelles Corona“

 


 

Was bedeutet eigentlich „Menda“?
Es ist die Abkürzung für „MENschen DAheim!“

Das Seniorenhaus Menda bietet ein flächendeckendes Angebot. Stationäre Pflege, Kurzzeit- und Urlaubsbetreuung sowie Tagesbetreuung sind unsere Kernkompetenzen. Die liebevolle Pflege und professionelle Betreuung von pflegebedürftigen Menschen liegt uns am Herzen.
Die Mitarbeiter der hauseigenen Küche, Wäscherei und Reinigung, Verwaltung und Haustechnik sorgen dafür, dass sich die Bewohner und die Gäste rundum wohl fühlen.
Für die kleinen Schätze unserer Mitarbeiter haben wir eigene Tagesmütter, so können die Mütter oder Väter sorgenfrei arbeiten gehen und das Lachen der Kinder erhellt unser Menda immer wieder aufs Neue.

In diesem Sinne ein herzliches Willkommen im Seniorenhaus Menda.